Aktuelles

4. Musikalischer Bieranstich mit viel Musik u. zahlreichen Besuchern

Am 19. Mai veranstaltete die Heimatkapelle den mittlerweile 4. Musikalischen Bieranstich. Den Gottesdienst gestaltete würdevoll der Chor "After Eight". Den Bieranstich vollzog standesgemäß die Bierprinzessin des Landkreises Haßberge Kerstin Friedrich. Für die Musik den Tag über sorgten der Musikverein Hirschfeld, die Samba-Gruppe Bateria Caliente und die Blaskapelle Donnersdorf. Besondere Höhepunkte waren die Auftritte der Bläserklasse und des Steigerwälder Jugendblasorchesters.

JBO musizierte am Frühlingsfest in Gerolzhofen

Das Steigerwälder Jugendblasorchester hatte am 13. April seinen ersten Auftritt im Jahr 2019. Alles andere als frühlingshaft waren die Temperaturen. Tapfer hielten die über 20 jungen Musikerinnen und Musiker in der Kälte aus und verwöhnten die Zuhörer mit Melodien aus Pop- und Filmmusik. 

Mit dem Qualitätssiegel "Junior Award 2019" ausgezeichnet

Beim Jahreskonzert wurde die Heimatkapelle Michelau von der Nordbayerischen Bläserjugend mit dem "Junior Award 2019" ausgezeichnet. Die Jury war vom Ausbildungskonzept Bläserklasse mit darauf aufbauendem Jugendblasorchester überzeugt. Ebenso fallen die vielen außermusikalischen und gemeinschaftsbildenden Aktivitäten positiv auf. Ein weiteres Kriterium war das hohe Fortbildungsniveau: kaum ein anderer Verein würde die Aus- und Weiterbildung seiner Musiker und Übungsleiter so fördern wie die Heimatkapelle, so die beiden Gratulanten Katharina Weis (Kreisvorsitzende) und Dominic Johanni (Bezirksvorsitzender). 

Erfolgreiches Konzert in der Zabelsteinhalle Traustadt

Am 6. April bestritt die Heimatkapelle Michelau ihr traditionelles Frühjahrskonzert unter dem Motto "Film ab!". Eine bis auf den letzten Platz gefüllte Zabelsteinhalle, sowie minutenlanger Applaus und Zugaberufe zeigten, dass das Programm den Geschmack der über 300 Zuhörer traf und die musikalische Leistung überzeugte. 

Probenwochenende vom 29. bis 31. März 2019 in Wunsiedel

Bei bestem Frühlingswetter verbrachte das Blasorchester der Heimatkapelle Michelau ihr alljährliches Probenwochenende in Wunsiedel, um sich auf das Konzert "Film ab!" am 6. April vorzubereiten. Vor allem das exakte Zusammenspiel, technische Raffinessen, Intonation und musikalischer Ausdruck wurden bis ins Detail gepaukt. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich nun auf eine bis auf den letzten Platz gefüllte Zabelsteinhalle in Traustadt. 

Auftakt in die Konzertphase

Am 4. Januar 2019 haben die Proben der Konzertphase begonnen. Das diesjährige Motto ist "Film ab!". Das Blasorchester wird wieder die komplette Bandbreite der Musik auskosten. Von monumentalen Konzertwerken, über Klassik und lyrische Balladen, bis hin zu volkstümlicher Blasmusik wird alles dabei sein. Das Konzert findet am Samstag, den 6. April in der Zabelsteinhalle Traustadt statt.

Musikalische Neujahrsgrüße

Auch zum Jahresschluss 2018 zog die Heimatkapelle durch die Straßen und wünschte Glück und Gesundheit für das neue Jahr. Viele Anwohner verließen ihre warmen Stuben um Marsch, Polka oder Walzer zu lauschen.

Ausgelassene Stimmung an der DJ Weihnachtsparty

Gute und friedliche Stimmung herrschte an der Weihnachtsparty mit DJ Jim Knopf am 1. Weihnachtsfeiertag. Aktuelle Partyhits, Evergreens und passende Musik für alle, die das Tanzbein schwingen wollten, hatte Andy Dolag alias Jim Knopf im Gepäck, so dass jeder auf seine Kosten kam. Die Mitglieder der Heimatkapelle sorgten für die Verpflegung der Gäste. 

60 Jahre Blasmusik an Heilig Abend für die Kranken

Einer der schönsten Termine im Jahr und zugleich eine "gute Tat". An Heilig Abend ist es für die Heimatkapelle Tradition, denen eine Freude zu bereiten, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen. So jährte es sich 2018 zum mittlerweile 60. mal, dass das Blasorchester Weihnachtsmusik in der geomed-Klinik Gerolzhofen für die Kranken darbot. Der ehemalige Chefarzt Dr. Manfred Klein lobte das Engagement der Musiker und bezeichnete den Dienst als Segen für die Patienten. Auch aus medizinischer Sicht sei die Musik förderlich für die Heilung. Zugleich überbrachte er Grüße von Landrat Florian Töpper und überreichte einen Geschenkkorb mit allerhand Leckereien. 

Spendenübergabe REWE-Markt Gerolzhofen

Am vierten Adventssamstag fand die Spendenübergabe des REWE-Marktes Götzelmann in Gerolzhofen an die beteiligten Kindergärten und Vereine statt. Insgesamt spendete REWE über 5.500,- EUR an die zehn Vereine. Die Feierstunde wurde daher selbstverständlich von der Heimatkapelle Michelau musikalisch umrahmt. Ein herzlicher Dank an Familie Götzelmann! 

Jugendblasorchester spielt Weihnachtsmusik

Am dritten Adventswochenende spielte unser Jugendblasorchester weihnachtliche Musik im Rewe-Markt Gerolzhofen. Viele Kunden verweilten bei den Klängen der Jungmusiker und spendeten reichlich Applaus. 

Adventsfeier am Zweiten Adventssonntag

Am Sonntag, den 09. Dezember 2018 fand die alljährliche Adventsfeier der Heimatkapelle Michelau statt. Eingeladen waren alle Mitglieder und Freunde des Vereins zu einem Konzert von Jugendblasorchester, Bläserklasse sowie Flöten- und Gitarrengruppe in der Kirche. Sowohl das im September gegründete Jugendblasorchester und die im Oktober gestartete Bläserklasse hatten hierbei ihren ersten Auftritt, welcher sehr guten Anklang fand und von den Zuhörern mit tosendem Beifall belohnt wurde. Im Anschluss konnten die Gäste den Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen im Rathaus ausklingen lassen. 

Blasmusik im REWE-Markt Gerolzhofen

Am Freitag 7.12. spielte unser Blasorchester adventliche Weisen im Rewe-Markt in Gerolzhofen. Einige überraschte Kunden warfen ihre erworbenen Spendenchips nicht nur in unsere Spendenröhre, sondern lauschten auch den Blasmusikklängen bei einer Tasse Kaffee oder Cappuccino. Vielen Dank an das Rewe-Team Götzelmann für das tolle Erlebnis!

Beeindruckendes Adventskonzert in Schallfeld

Eine kleine Besetzung der Heimatkapelle durfte das Adventskonzert am Ersten Adventssonntag in Schallfeld bereichern. Neben zarten Weisen der Handthaler Volkssänger, klaren Stimmen des Schallfelder Frauenchors, dem örtlichen Kinderchor und der Zithergruppe Gerolzhofen, sorgte die Heimatkapelle für die majestätischen Klänge im Konzert. Stehender Applaus der begeisterten Gäste war der Dank für die besinnliche Stunde.

Weihnachtslieder im Schlosshof

Am 25. November spielte die Heimatkapelle beim Weihnachtsmarkt in Oberschwappach adventliche Weisen im Schlosshof. Der Weihnachtsmarkt erfreute sich einer schier zahllosen Besucherzahl. Unsere Freunde der Blaskapelle Oberschwappach hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Gerne hat daher die Heimatkapelle den musikalischen Teil übernommen.

Vorstand im Amt bestätigt

Bei der Generalversammlung am 17. November 2018 standen neben Jahresrückblick und Berichten der Dirigenten, des Kassiers und der Kassenprüfer auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Einstimmig wurden Marco Wolf als 1. Vorsitzender, Michael Ständecke als 2. Vorsitzender und Jürgen Lurz als Kassier wiedergewählt. Als Beisitzer wirken Kerstin Leppek, Laura Leppek, Nico Heilmann, Christine Ring, Sabrina Lurz und Andreas Dolag in der Verantwortung mit. Alexandra Kaiser ist weiterhin Schriftführerin. Für besondere musikalische Leistung wurden Johanna Schreiber (Waldhorn - Siegerin "Jugend musiziert") und Sebastian Hauck (Bariton - Leistungsabzeichen Silber) geehrt. 

Eröffnung des neuen Proberaums

Am 7. Oktober 2018 wurde der neue Probenraum der Heimatkapelle Michelau in der ehemaligen Schule Michelau offiziell eröffnet und die Räumlichkeiten durch Pfarrvikar Zbigniew Jan Gulbicki gesegnet. Der Vorsitzende blickte in seiner Festansprache auf die 10-monatige Bauzeit mit über 1.000 geleisteten Arbeitsstunden ein und dankte allen Helferinnen und Helfern, stellvertretend dem Bauleiter Heinrich Johannes. Erster Bürgermeister Siegfried Ständecke machte in seinem Grußwort deutlich, dass die Heimatkapelle ein Aushängeschild und wichtiger Botschafter der Gemeinde ist. 

Neue Bläserklasse gestartet

Im Oktober 2018 startete die vierte Bläserklasse der Heimatkapelle Michelau. Unter der Leitung von Madeleine Wolf und den Ausbildern Kerstin Leppek, Laura Leppek, Annika Dolag, Christine Ring, Konrad Ring und Andreas Hillenbrand lernen neun Kinder und drei Erwachsene nun von der ersten Stunde an gemeinsam ein Instrument des Blasorchesters.

Musikerausflug auf die Zugspitze

Vom 28. bis 30.09. veranstaltete die Heimatkapelle Michelau einen dreitägigen Ausflug nach Mittenwald. Die 42 Reiseteilnehmer, bestehend aus aktiven und passiven Mitgliedern sowie Freunden des Vereins besuchten dabei Deutschlands höchsten Gipfel bei herrlichen Sonnenschein und atemberaubenden Weitblick. Weitere Programmpunkte waren eine Garmisch-Partenkirchen, die Wieskirche, Schloss Linderhof und die Partnachklamm. Ein musikalischer Abend mit Stubnmusi und der Besuch des Geigenbaumuseums in Mittenwald  sorgten für die musikalischen Elemente. Auf der Rückfahrt konnte man sich im Kloster Andechs mit Klosterbier und Brotzeit für die Heimreise stärken. 

Jugendblasorchester gestartet

Zu Beginn des neuen Schuljahres 2018 startete das Steigerwälder Jugendblasorchester. Die 21 Jugendlichen und junggebliebenen Erwachsenen werden von ihrer Dirigentin Madeleine Wolf schrittweise an die symphonische Blasmusik herangeführt. Die jungen Musiker lernen seit etwa zwei Jahren ein Blasinstrument oder Schlagzeug. Zuwachs in jeder Instrumentengruppe ist herzlich willkommen.

Juniorabzeichen erfolgreich abgelegt

Die 15 Kinder und Jugendlichen der Bläserklasse 2016/18 haben im Juli 2018 erfolgreich das Juniorabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes abgelegt. Die beste Leistung erzielte Elias Schmiedl mit der Traumnote 1,1 an der Tuba. Damit endete die zweijährige Bläserklassenzeit und die Absolventen dürfen im neu gegründeten Steigerwälder Jugendblasorchester weiterhin gemeinsam musizieren.

Liederabend in Niederwerrn

Mitmachen!
Wir freuen uns, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Haben Sie auch Interesse, Ihre Freizeit musikalisch zu gestalten. Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!